Minas Gerais

Minas Gerais

Die 2,4 Millionen Einwohner zählende Stadt Belo Horizonte ist die Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais. Als Pionierstadt kurz vor 1900 auf dem Reisbrett entworfen, hat das rasante Wachstum schnell alle Planungen überworfen. Die Stadt wuchert heute an den Rändern nach eigenen Gesetzen. Der Bundesstaat Minas Gerais hat die Größe von Frankreich und über 20 Millionen Einwohner. Im Vergleich gehört diese Region zu den grünen, fruchtbaren und wohlhabenden Teilen Brasiliens. Das Bruttosozialprodukt lag 2009 bei rund 9.000$ pro Kopf (Deutschland 45.000$).

100 km nördlich von Belo Horizonte liegt der 1984 gegründete 33.800 Hektar große Nationalpark Serra do Cipó. Seit 1990 umgibt den Park ein 66.200 Hektar breiter Gürtel als zusätzliche Schutzzone, genannt „APA Morro da Pedra“.